RIBAG

Warum sollten Sie Leuchten von RIBAG kaufen?

RIBAG fertigt Leuchten seit über 25 Jahren und zeigt in jedem Produkt wie Leuchten-Herstellung mit Leidenschaft funktioniert. Diese Detailverliebtheit und Präzision beginnt bei den verwendeten Komponenten, die von allerhöchster Güte sind und endet in Produkten mit außerordentlichem Finish. So werden von RIBAG nur LED-Komponenten mit einem besonders hohem Farb-Wiedergabe-Index (CRI) verwendet, deren Qualität und Lebensdauer weit über dem Durchschnitt liegt.

Überdurchschnittlich sind auch die optischen Systeme einzustufen, hier arbeitet RIBAG mit Bartenbach zusammen, ein Garant für hochwertige und präzise Lichtlenkung. Die Elektronik hinter den Produkten lässt auch keine Wünsche offen, optional sind RIBAG Leuchten in alle gängigen Steuerungen integrierbar. Zuletzt bleibt nur der Blick auf das fertige Produkt: hier erfüllt das Design die Wünsche des Kunden und übertrifft die Erwartungen mit perfekt bearbeiteten Oberflächen.

Die Top-Stars von RIBAG aus der Sicht des Lichtplaners von WTD:

KIVO / ARVA: Die Leuchtenserie glänzt mit perfekter Ribag-Qualität und bietet dem Architekten die Möglichkeit mit verschiedenen Kombinations-Varianten Farbkonzepte zu vervollständigen. So können sogar Wechselblenden aus Holz oder mit eloxierten Oberflächenveredlungen ausgesucht werden. Das unterstreicht nicht nur die Integration der Leuchte zur Einrichtung sondern zeigt natürlich Nachhaltigkeit, weil der Style der Leuchte jederzeit, kinderleicht und werkzeuglos mit den Wechselblenden geändert werden kann. Aus Licht-technischer Sicht erfreuen die entblendeten Linsenoptiken mit klar definiertem Abstrahlwinkel sowie die Möglichkeit der zusätzlich indirekten Abstrahlung bei Pendelleuchten jeden Architekten und Lichtplaner.

VIOR: Mit dieser kleinen, zierlichen Leuchte zeigt Ribag wie effektiv und aufregend Licht gelenkt werden kann. So wird bei dieser Leuchte das abgegebene LED-Licht nicht nur über Reflektoren in verschiedenen Abstrahlwinkeln spot-ähnlich gebündelt, es wird zusätzlich ein Teil des Lichts zu den Seiten gelenkt um eine Deckenaufhellung zu erzeugen.

SPARK: Einbauspots mit absolut besten Werten. Diese Einbauspots sind in 2 Leistungsklassen und verschiedenen Abstrahlwinkeln erhältlich und bieten mit den verbauten Bartenbach-optiken klar abgegrenzte Zonen. Wenn in ihrer Lichtplanung Spot-szenen eingeplant sind führt kein Weg darum sich den Spark genauer anzusehen. Uns fasziniert besonders die erhältliche asymmetrische Abstrahlung. Damit können raffinierte Beleuchtungseffekte erzielt und richtig atmosphärische Stimmung geschaffen werden.